Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Online-Beratung bei Lernblockaden, Schulangst / Schulphobie oder Problemen wie Legasthenie / Dyskalkulie / Hochbegabung in der Schule

Zusammenfassung: Lernblockaden : Onlineberatung bei Lernblockade mit Prüfungsangst und Hilfe zur Lerntherapie bei Schulangst / Schulphobie, Legasthenie und Dyskalkulie sowie Hochbegabung / Hochsensibilität

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Online-Beratung bei Lernblockaden, Schulangst / Schulphobie oder Problemen wie Legasthenie / Dyskalkulie / Hochbegabung in der Schule

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Dr Martin Winkler
Erste Version: 2010-11-12.
Letzte Änderung: 2010-11-14.

Wo finde ich eine Onlineberatung und Hilfe bei einer Lernblockade in der Schule beim Lernen ?
Lerntherapie bei Legasthenie / Dyskalkulie / ADHS und anderen Teilleistungsstörungen Schulversagen trotz Hochbegabung

Antwort:

Onlineberatung Lernblockaden in der Schule und Studium

Wenn ein Kind (Jugendlicher oder Erwachsener) trotz vorhandenem Interesse und Intelligenz nicht seine eigentliche Begabung in Wissen umzusetzen bzw. abzurufen, kann eine Lernblockade die Ursache sein.

Hier kann eine spezielle Lerntherapie eine Hilfe im Notfall sein. Doch häufig reicht das Üben bei diesen Kindern nicht aus, sondern fachliche Beratung und Hilfe ist erforderlich.

Was sind Lernblockaden ? Was ist Prüfungsangst ?

Nicht nur Kinder müssen lebenslang lernen. Was aber, wenn ein Kind die Informationen in der Schule nicht mehr angemessen aufnehmen, verarbeiten oder abrufen kann ?

Während sich die Prüfungsangst ebenso wie Lampenfieber in oder kurz vor der konkreten Prüfungssituation der Klassenarbeit bzw. Klasur oder auch einer mündlichen Abfrage zeigt, sind Lernblockaden häufig schon weit früher auffällig - wenn man sie denn erkennt. Leider fallen sie häufig erst spät beispielsweise durch schlechte Noten oder aber auch Abneigung und Unlust gegen Lernen bzw. die Schule, körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Schlafstörungen oder aber Vermeidungsverhalten auf.

Typisch für eine Lernblockade ist häufig, dass das Kind durchaus von der intellektuellen Leistung in der Lage wäre, den Lernstoff zu verstehen, kann aber das vorhandene Potential nicht einsetzen. Die Informationen können einfach nicht so abgespeichert und wieder aufgerufen werden, wie dies für den Schulerfolg notwendig wäre !

Insofern können auch - oder vielleicht sogar gerade - eigentlich sensible und gute Schülerinnen und Schüler - von einer solchen Lernblockade betroffen sein.

Dabei ist es sogar häufig so, dass nicht der Lernstoff sondern vielleicht sogar nur die Art des Lehrers auf die Probleme einzugehen die Blockade bedingt. Dies sieht man beispielsweise dann, wenn nach einem Lehrerwechsel in einem Fach Probleme auftreten, das bisher sogar zu den Lieblingsfächern gehörte !

Nachhilfe und Lernen bei Lernblockaden

Nachhilfe kann ohne Berücksichtigung der psychischen Blockade einer Lernstörung selten fruchten. Das Problem ist ja gerade, dass die Zeiten für das Lernen, Hausaufgaben und Vorbereitung auf Klassenarbeiten immer länger werden und dem Kind bzw. Jugendlichen immer weniger Zeit für Freizeit bleibt. Zudem reagieren sowohl Kind wie auch Eltern auf das Thema Lernen irgendwann gereizt, ja quasi allergisch. Der Widerstand sich vor die Bücher oder Hefte zu setzen wird auf beiden Seiten immer grösser. Und letztlich stehen zeitlicher und emotionaler Aufwand für das Lernen in keinem vernünftigen Verhältnis mehr zum miesen Ergebnis. Ja häufig ist es so : Je länger das Kind gelernt hat, desto schlechter die Ergebnisse !
Das muss natürlich Frust und eine sog. negative Selbstwirksamkeitserwartung erzeugen. Das Kind macht die fürchterliche Erfahrung, dass Anstrengung und Lernen eben gerade NICHT zum Erfolg führt. Da ist es doch klar, dass Resignation und Verweigerung bis hin zu Schulverweigerung bzw. Schulschwänzen die Folge sind.

Eine Nachhilfe, die sich nicht speziell mit der Lösung bzw. Behandlung von Lernblockaden auskennt und dies in den Fokus der Hilfe setzt, wird häufig noch mehr Schaden als Nutzen anrichten. Andererseits kann eine gute Nachhilfe durchaus auch bei Kindern und Jugendlichen mit Lernblockaden erforderlich sein, wenn die Blockade beseitigt ist, aber noch Lernrückstände aus der Zeit der Lernblockade bestehen.

Onlineberatung Lernblockaden / Prüfungsangst

Stellen Sie hier ihre indviduelle Frage zum Thema Lerntherapie / Lernblockaden / ADHS und Teilleistungsstörungen (Legasthenie, Dyskalkulie) oder Hochbegabung / Hochsensibilität und Angstprobleme sie Soziale Phobie / Schulphobie

Die Fragen werden von unserem Expertenteam aus Ärzten, Psychologen und Lerntherapeuten individuell und auf Wunsch auch anonym beantwortet (dann Feld Name freilassen)


Anrede:
Ihr Vorname / Ihr Name:
PLZ / Ort:
Ihr Land:
eMail:
Thema: Lernblockaden
ADHS
Legasthenie / Dyskalkulie
Angst / Schulphobie


Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein

Schildern Sie bitte auch, was Sie
schon versucht haben

Preise : 25 Euro : Einfache Antwort
50 Euro : Individuelle Beratung und Rückfragen

 

 

(Formular-Service vom )

Weitere Informationen zu finden sie hier.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
learn more apothekegenerika.com

best-mining.com.ua

сиалис 5 мг