Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Antidepressiva in der Schwangerschaft

Zusammenfassung: Welche Antidepressiva kann man in der Schwangerschaft einsetzen?

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Antidepressiva in der Schwangerschaft

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Martin Winkler
Erste Version: 12 Nov 2004.
Letzte Änderung: 12 Nov 2004.

Welche Antidepressiva kann man in der Schwangerschaft einsetzen? Ich bin in der 21.SSW und leide unter einer depressiven Verstimmung mit ständiger Gereiztheit und Niedergeschlagenheit. Ich habe Angst, dass mein ungeborenes Kind unter meiner Depression leidet. Ich bin am Grübeln, da sich mein Lebenspartner möglicherweise von mir trennt und ich nicht weiss, wie es weiter gehen soll.

Antwort:

Web4health hat zu dieser Fragestellung selber noch keine ausführliche Antwort verfasst, da auf der Seite www.neuro24 ein hervorragender Artikel zu diesem Themengebiet zu lesen ist :

Grundsätzlich muss man feststellen, dass die medikamentöse Behandlung der Depressionen bzw. dysphorischer Verstimmung in der Schwangerschaft schwierig ist, da es keine verlässlichen Untersuchungen zur Wirkung bzw. Nebenwirkungen der Medikation auf die Babies gibt.

Andererseits weiss man aber eben auch, dass Ängste und schwere Depressionen auch einen gewissen Einfluss auf die Kinder haben bzw. einfach spätere Folgen einer Entwicklungsstörung möglicherweise nicht allein auf eine Medikamentennebenwirkung sondern eher auf eine biologische Veranlagung für Depressionen, Angst oder auch ADHS zurück gehen.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
хочу стать суррогатной матерью

https://pills24.com.ua

www.steroid-pharm.com