Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Depressionen und HIV

Zusammenfassung: Was weiss man über Depressionen bei HIV und AIDS?

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Depressionen und HIV

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: , lecturer of Psychiatry in the University of Ioannina Medical School, Greece. Eva Gerasi, postgraduate student in the Department of Psychiatry, University Hospital of Ioannina, Greece.
Erste Version: 15 Apr 2003.
Letzte Änderung: 07 Okt 2008.

Was ist über Zusammenhänge von Depressionen bei HIV bekannt?

Antwort:

Mit dem zunehmenden Auftreten von HIV bzw. AIDS in den vergangenen Jahren wurde auch auf affektive Veränderungen der Stimmung bei diesem Syndrom hingewiesen. Wie auch bei anderen schwerwiegenden und lebensbedrohlichen Erkrankungen kann natürlich auch ein positiver HIV-Status bzw. ein AIDS-Syndrom selbst ein Auslöser für die Entwicklung einer Depression sein. HIV hat zusätzlich noch gesellschaftliche Auswirkungen wie soziale Vorurteile, das Risiko geliebte Bezugspersonen oder auch den Arbeitsplatz zu verlieren oder fianzielle Nachteile.

Man weiss aber heute auch, dass auch der HIV-Virus selber direkt Stimmungsveränderungen bzw. Veränderungen im Gehirn verursachen kann. Der Virus kann in das Gehirn eindringen und dabei zu Veränderungen führen, die zu dementiellen Symptomen wie bei einer Alzheimer-Symptomatik führen. Auch in frühen Stadien sind Stimmungsveränderungen und Persönlichkeitsveränderungen bekannt.

Somit gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten wie eine Infektion mit HIV zu Stimmungsproblemen im Sinne einer depressiven Reaktion führen kann.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top

bipolar-hiv-depr Copyright 2003-2018 Ducnguyen
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
al fakher купить

https://kinder-style.com.ua

steroidsshop-ua.com