Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Stimulantientherapie und Vorbehalte bei Eltern

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Stimulantientherapie und Vorbehalte bei Eltern

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Martin Winkler
Erste Version: 25 Jun 2003.
Letzte Änderung: 25 Jun 2003.

Welche Einstellung haben die meisten Eltern zur Stimulantientherapie bei ADHS?

Antwort:

Die meisten Eltern haben sicher Vorbehalte und Ängste, wenn ein Arzt oder Psychologe ihnen zu einer medikamentösen Behandlung rät. Häufig sind dabei eher irrationale Ängste oder aber Informationen aus der Laienpresse und von Bekannten zu berücksichtigen, die eigentlich auf einer Fehlinformation beruhen. Nicht selten dürfte aber einfach die Aufklärung und Betreuung von den Ärzten selber unzureichend sein, so daß Vorbehalte und Ängste bestehen bleiben.

Eine amerikanische Studie beschreibt dies bei Eltern, die zu ihrem Wissen und Einstellungen zur medikamentösen ADHS-Behandlung befragt wurden. 67% meinten, dass Diäten oder Zucker die Hyperaktiviät des Kindes beeinflussten. Nur wenige Eltern befürchteten noch, dass die Stimulantientherapie zu einer Drogenabhängigkeit des Kindes führen würde, aber über die Hälfte der Eltern hatte doch ganz erhebliche Vorbehalte gegen die Behandlung. Immerhin ein Drittel der Eltern, die ihren Kindern selber Stimulantien gaben meinten, dass zu viele Kinder mit ADHS mit Psychostimulantien behandelt würden.

Letztlich zogen die Eltern aber eine positive Bilanz, wobei sich die Fortschritte insbesondere im sozialen Verhalten und den schulischen Leistungen des Kindes zeigten.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top

adhd-stimul-fears Copyright 2003-2018 Ducnguyen
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
here best-cooler.reviews

Наш популярный портал с информацией про гадячский протеин.
Предлагаем вам со скидкой https://www.biceps-ua.com в любом городе.