Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

SPECT - Objektivierung eines Dopaminmangels bei ADHS ?

Zusammenfassung: Kann man einen Dopaminmangel bei ADHS messen?

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

SPECT - Objektivierung eines Dopaminmangels bei ADHS ?

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Martin Winkler
Erste Version: 08 Aug 2003.
Letzte Änderung: 30 Jul 2004.

Kann man einen Dopaminmangel bei ADHS beweisen?

Antwort:

Es ist sehr missverständlich, wenn man von einem Dopaminmangel bei ADHS spricht. Richtiger ist, dass die Wiederaufnahme des Botenstoffes Dopamin aus dem synaptischen Spalt (zwischen 2 Nervenzellen) bei ADHSlern erhöht ist (und damit relativ weniger Dopamin zur Verfügung steht).

Dafür verantwortlich sind u.a. sogenannte Dopamin-Transporter (DAT). Dieser "Dopamin-Saugstauber" führt Dopamin aus dem Nervenzellenspalt wieder zurück in die Nervenzelle. Bei ADHSlern ist nun eine erhöhte Anzahl bzw. verstärkte Aktivität dieser Transporter zu verzeichnen. Durch Methylphenidat lässt sich dieses Transportsystem blockieren, die Wiederaufnahme des Dopamins gleicht sich der von Nicht-ADHSlern an. Länger gegeben nimmt dann auch die Anzahl der Dopamin-Transporter ab. (Allerdings nicht dauerhaft, d.h. wenn man Methylphendiat absetzt, kommen auch die Transporter wieder).

Dieses Dopamin-Transporter-System kann man mittels sog. funktioneller Bildgebung (SPECT) messen. Hierzu wird mit einem radioaktiv markiertem Trägerstoff, der an die Transporter bindet , die Aktivität bzw. Menge der Dopamintransporter bestimmt. Führend im deutschsprachigen Raum (und international) ist der Münchener Neurologe Prof. Krause (und seine Frau Johanna Krause).

Bisher wird dieses Verfahren nur experimentell eingesetzt. Für Kinder hat es den Nachteil, das eben eine geringe Strahlenbelastung durch das Verfahren besteht. Bei Erwachsenen ist es so, dass es zwar ziemlich genau ist, aber dennoch einige mögliche "Fehlbestimmungen" auftreten können. Bekanntestes Beispiel wäre das Rauchen: Nikotin blockiert die Transporter genauso wie Methylphenidat. Da nun (leider) viele ADHSler auch Raucher sind (Selbstmedikation) ist es halt in diesen Fällen nur begrenzt aussagefähig. Und es ist für den Routinebetrieb schlicht zu aufwendig bzw. zu teuer.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top

adhd-dopa-spect Copyright 2003-2018 Ducnguyen
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
ジェネリックバイアグラ

progressive.com.kz/facebook/

https://via-generici.com