Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Mit dem Rauchen aufhören : Nichtraucher werden

Zusammenfassung: Nichtraucher werden: Wie kann man mit dem Rauchen aufhören und Nichtraucher werden ? Tips um mit dem Rauchen aufzuhören von Ärzten

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Mit dem Rauchen aufhören : Nichtraucher werden

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Wendy Moelker, Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.
Erste Version: 2004-03-20.
Letzte Änderung: 2011-08-.

Wie kann man mit dem Rauchen aufhören und Nichtraucher werden ?

Antwort:

Mit dem Rauchen aufhören ? So werden Sie Nichtraucher !

Um Nichtraucher zu werden, können Sie Folgendes tun:

Schreiben Sie die Gruende auf, warum Sie mit dem Rauchen aufhören möchten.

Seien Sie sich darueber im Klaren, in welchen Situationen Sie am liebsten rauchen.

Sie sollten genau wissen, welche Situationen das sind und sich ueberlegen, wie sie mit der Situation umgehen, ohne zu rauchen. Mehr.

  • Legen Sie den Tag, an dem Sie mit dem Rauchen aufhören wollen fest. Das kann schon morgen sein, aber Sie können auch bis zu einem guenstigeren Moment warten.
  • Erzählen Sie Ihren Mitmenschen, dass Sie mit dem Rauchen aufhören wollen. Vielleicht machen Sie dies ja auch mit jemanden zusammen.
  • Entfernen Sie alles aus Ihrem Umfeld, was Sie ans Rauchen erinnert.
  • Höhren Sie mit einem Mal komplett auf. Dann haben Sie die grössten Chancen erfolgreich zu sein.
  • Ändern Sie Ihre Ess- und Trinkgewohnheiten. Trinken Sie viel Wasser, essen Sie viel frisches Obst und trinken Sie nicht so viel Kaffee, Tee und Alkohol
  • Sorgen Sie fuer genuegend körperliche Entspannung. Gehen Sie spazieren , schwimmen, etc.
  • Belohnen Sie sich selbst. Machen Sie Dinge die Sie mögen oder schenken Sie sich selbst etwas Schönes (eine CD, Kleidung, etc.)
  • Wenn Sie einen Rueckfall haben, geben Sie nicht auf! Finden Sie heraus in welcher Sitation Sie wieder zur Zigarette gegriffen haben und wie Sie sich zukuenftig stattdessen verhalten können. Wenn Sie wieder in der gleichen Sitation sind, muessen Sie versuchen stärker zu sein.

Das Verlangen zu rauchen ist eins der ersten Dinge, das Sie spueren, wenn Sie aufhören zu rauchen. Dieses Gefuehl kommt, bleibt fuer ein paar Minuten und verschwindet dann wieder. Nach einer Weile werden die Phasen, die zwischen diesem Beduerfnis zu rauchen liegen, immer länger, bis es schliesslich fast ganz verschwindet. Nikotinpflaster, Selbsthilfebuecher und Ihr Arzt können Sie dabei unterstuetzen, wenn Sie aufhören zu rauchen. Ausserdem gibt es in einigen Kliniken Programme, fuer Leute, die aufhören wollen zu rauchen.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top

add-smoking-tips Copyright 2003-2018 Ducnguyen
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
https://pharmacy24.com.ua

一共代孕多少

babyforyou.org/