Anzeigen von Google:

Google Adsense Anzeige:
Ende der Anzeigen.

Aufzuhören, Heroin zu nehmen, ist sehr schwer, starke Entzugserscheinungen

Zusammenfassung: Es ist schwer, aufzuhören, Heroin zu nehmen. Starke Entzugserscheinungen während 7-10 Tagen. Methadon / Polamidon kann Heroin ersetzen und ermöglicht ein besseres Leben als mit Heroin. Aber Methadon ist ebenfalls ein Opiat. Manche nehmen erst Methadon, bevor sie allmählich ganz mit dem Drogenkonsum aufhören.

Ducnguyen logo
Start Suche
Themen Arzt Beratung online
psychologist Psychologische Beratung und Antworten zu ihrer Gesundheit

Aufzuhören, Heroin zu nehmen, ist sehr schwer, starke Entzugserscheinungen

Go the top of the page Top Forum iconDiskussion Forum iconFragen an die Experten Printer Drucken
Frage: 
Schriftsteller: Wendy Moelker, Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.
Erste Version: 24 Feb 2005.
Letzte Änderung: 24 Feb 2005.

Ist es möglich aufzuhören, Heroin zu nehmen? Wie sehen die Entzugserscheinungen aus? Wie kann man mit ihnen umgehen?

Antwort:

Fuer Abhängige ist es sehr schwer aufzuhören Heroin zu nehmen. Wenn sie versuchen mit einem Mal aufzuhören, d.h. ohne medikamentöse Behandlung, können die physischen Entzugserscheinungen sehr stark sein und zwischen 7 bis 10 Tagen anhalten. Es ist auch möglich mit der Hilfe eines Arztes von der Sucht loszukommen, indem man immer kleinere Mengen an Methadon zu sich nimmt. Methadon ist ein heroinähnliches, kuenstliches Opiat, das wirkungsvoller ist und eine längere Wirkungszeit (24 Stunden)hat. Der Vorteil ist, dass der Körper nicht so schnell nach einer neuen Dosis verlangt. Der Konsument kann ein normales Leben fuehren, ohne ständig fuer neues Heroin sorgen zu muessen. Diese Regelmässigkeit kann die physische, psychische und soziale Situation des Konsumenten sehr verbessern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Methadon "sauber" ist und oral verabreicht wird. Aber Methadon ist und bleibt eine Droge und daher ist es schwer, die Sucht ganz und gar aufzugeben. Die psychische Abhängigkeit ist am schwersten zu ueberwinden: Die zugrunde liegenden Probleme existieren weiter und es ist schwierig ein neues Leben zu beginnen. Das Beduerfnis nach Heroin bleibt meist bestehen, so dass es zu einem Rueckfall kommen kann.

Geben Sie ihre Frage ein:
Local help Info
Google-vermittelte Anzeige:
Ende der Anzeigen
Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht. Die Texte ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt oder Psychologen. Die Auskunft auf unserem Gesundheitsportal ersetzt nicht eine Diagnostik und Behandlung bei einem Arzt bzw. Psychiater oder Psychologe. Sie sollten daher nicht anhand der alleinigen Informationen eine bestehende Behandlung ändern. Wenn Sie fehlerhafte medizinische oder psychologische Antworten gefunden haben, schreiben Sie bitte an [email protected].
Go to top of page Top

add-heroin-stop Copyright 2003-2018 Ducnguyen
Copyright 2003-2018 Ducnguyen.
http://pillsbank.net

www.farm-pump-ua.com

farm-pump-ua.com